Im Fachbereich Informatik wurde eine Projektgruppe erstellt, dessen Aufgabe die Entwicklung einer App ist, damit sämtliche Personen die Möglichkeit haben die Geschichte Paderborns zu erleben und entdecken. Die Inhalte werden dabei seit 2015 von den Studierenden der Fakultät Kulturwissenschaften erforscht und zusammengestellt. Über ein „web-based content management“-System werden die Inhalte bereitgestellt und können von dort aus vom Supervisor kommentiert und veröffentlicht werden.

Die Projektgruppe wird das „content management“-System zusammen mit der App selbst entwickeln und aufrechterhalten. Die sogenannten „agile scrum“ und die „DevOps life cycle“- Methoden werden als Grundlage für die development und operation Methode verwendet. DevOps ist ein Konzept, das die Notwendigkeit betont Entwicklungen und Arbeitsabläufe enger zusammenwachsen zu lassen. Das Ergebnis dieses Konzepts führt zu kontinuierlichen Lieferungen von neuen Funktionen (features).

Eines der herausragendsten Funktionen dieses Projekts ist, dass es stabil läuft (und bereits gestartet wurde). Ein Vorteil an moderner Entwicklung ist, dass neue Teilnehmer kontinuierlich einsteigen können (limitiert auf die maximale Teilnehmeranzahl). Dabei sind die Aufrechterhaltung des derzeitigen und fortschreitenden Wissensniveau in der Gruppe und die Verantwortung für ein real used System nur zwei der vielen Herausforderungen die dieses Projekt mit sich bringen.

Die Folien zu der aktuellen Projektgruppenvorstellung sind hier zu finden:

 ProjektgruppenVorstellungWiSe17/18